AGB

AGB

1. Geltungsbereich, Vertragspartner

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Bestellungen die bei der „Privatbrauerei von Angern GmbH“ aufgegeben werden. Der Kaufvertrag kommt mit der Brauerei Privatbrauerei von Angern GmbH, Goerzallee 299, 14167 Berlin, Deutschland (im Folgenden Brauerei) zustande. Vertragssprache ist deutsch. Entgegenstehende oder abweichende AGB des Kunden gelten nur dann, wenn die Brauerei diese schriftlich anerkannt hat. Sie können diese AGB jederzeit downloaden und ausdrucken.

2. Angebot und Vertragsschluss, Preise

Die Präsentation der Produkte über die Verkaufskanäle der Brauerei stellt noch kein Vertragsangebot der Brauerei dar. Erst mit Eingang der gesondert verschickten Auftragsbestätigung oder dem Versand der Ware kommt der Kaufvertrag zustande. Sofern für die Bestellung ein Kunden-Konto angelegt wurde, kann die Bestellung zu den Geschäftszeiten der Brauerei erfragt und eingesehen werden.

3. Korrektur von Eingabefehlern

Der Kunde hat jederzeit während des Bestellprozesses die Möglichkeit, seine Angaben zu korrigieren. Vor Abgabe der Bestellung wird der Kunde zur Prüfung der Richtigkeit seiner Angaben aufgefordert.

4. Preise, Versandkosten und Lieferung

4.1. Die Preise der einzelnen Angebote enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Flaschen- und Gebindepfand, sowie der im Bestellprozess anfallenden Versandkosten.

4.2. Der Mindestwert einer Bestellung mit Versand für Endverbraucher beträgt EUR 16,50. Bei Bestellungen mit einem Warenwert von mehr als EUR 70,00 fallen keine Versandkosten an. Für Bestellungen mit einem Warenwert von über 150 € gelten gesonderte Händlerkonditionen, die bei der Brauerei erfragt werden können.

4.3. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-5 Werktagen ab Vertragsschluss, sofern auf den jeweiligen Produktseiten keine abweichende Lieferfrist bezeichnet ist. Lieferungen erfolgen nur innerhalb Deutschlands. Eine Belieferung von Packstationen der Deutschen Post (DHL) ist ausgeschlossen.

4.3.1 Für frische, unpasteurisierte Ware gelten gesonderte Beförderungsbedingungen mit einer geschlossenen Kühlkette, sowie gekühlter Lagerung.

5. Zahlungsarten

5.1. Die gekauften Artikel können per Online-Zahlungsverfahren, Banküberweisung oder Vorauskasse bezahlt werden. Die Privatbrauerei von Angern GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Grundsätzlich bestehen folgende Möglichkeiten der Bezahlung bei Rechnungsanschrift in Deutschland:

• Kreditkarte: Visa & MasterCard

• Banküberweisung

• PayPal

• Vorkasse

Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von SumUp Services GmbH, Friedrichstraße 126, 10117 Berlin, Deutschland; Sitz der Gesellschaft: SumUp Payments Limited 32 - 34 Great Marlborough St W1F 7JB London, UK, Company ID: 0783 6562.

5.2. Bei Bezahlung per Vorauskasse ist der volle Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von fünf Kalendertagen nach Mitteilung der Bankverbindung der Brauerei auf das angegebene Konto zu überweisen.

6. Jugendschutz

6.1. Das Angebot von alkoholischen Getränken richtet sich ausschließlich an volljährige Personen. Kunden sind verpflichtet auf Anfrage, bei der Bestellung ihr korrektes Geburtsdatum anzugeben. Weiterhin versichert der Kunde Alter, Namen und Adresse zutreffend anzugeben.

6.2. Der Kunde trägt dafür Sorge, die Ware selbst entgegenzunehmen oder volljährige Personen zur Entgegennahme der Lieferung zu ermächtigten.

6.3. Im Falle der Bestellung durch Minderjährige wird die Brauerei die Bestellung stornieren. Weitere rechtliche Schritte bleiben ausdrücklich vorbehalten.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleibt diese im Eigentum der Brauerei. Eine Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ist nicht gestattet.

8. Widerrufsrecht von Verbrauchern

8.1. Verbrauchern im Sinne des § 14 BGB steht ein Widerrufsrecht nach der folgenden Maßgabe zu:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kontaktdaten siehe weiter unten) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Zum Kontakt, hier unsere Anschrift:

Privatbrauerei von Angern GmbH

GOERZALLEE 299 14167 Berlin

TEL +49 (0)30 290 276 842

INFO@BRAUWELTTECHNIK.DE

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

8.2. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann nutzen Sie bitte die nachfolgende Formularvorlage:

Wiederufsformular